13. Juli 2016 | Rezepte

Zucchinipuffer mit Zitronenjoghurt

An Zucchinis herrscht zurzeit wahrlich kein Mangel. Aber was macht man mit diesem doch relativ geschmacksarmen Gemüse? Zum Beispiel grillen. Oder knusprige Zucchinipuffer:

Zutaten für 4 Personen

  • 4-5 mittelgroße Zucchini
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 100 g Bergkäse (wer’s kräftig mag, kann auch Parmesan nehmen)
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken nach Belieben
  • 5 EL Mehl
  • Öl zum Braten
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

Die gewaschenen Zucchini mit einer groben Reibe raspeln. Portionsweise mit zwei Händen das Wasser herausdrücken.

Die Frühlingszwiebeln in dünne Röllchen schneiden. Den Bergkäse bzw. Parmesan reiben. Zusammen mit den Eiern zu den Zucchini geben, kräftig würzen (Vorsicht: der Käse enthält auch schon Salz) und mit den Händen vermengen.

Das Mehl darüber sieben und mit einem (Koch-)Löffel unterrühren. Ist die Masse zu flüssig, gibt man noch etwas Mehl dazu.

Öl ca. 1 cm hoch in eine große Pfanne gießen und erhitzen. Mit einem Esslöffel Zucchinimasse ins heiße Fett geben, leicht andrücken und von jeder Seite ca. 3 Minuten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier zwischenlagern, damit das Fett aufgesaugt wird.

Die Schale der Biozitrone abreiben und zusammen mit dem Saft und etwas kleingehackte Petersilie zum Joghurt geben und verrühren, mit Salz abschmecken.

Behält man ein paar Puffer über, kann man sich freuen: Kalt schmecken sie mindestens genau so gut.

Kommentar schreiben



Mango-Chutney Tomatensauce mit Sardellen


 

Kommentar schreiben:

Ihr Name:*
Dieses E-Mail Feld bitte nicht ausfüllen! *


Ihre E-Mail-Adresse* (wird nicht veröffentlicht):


Ihre Website:


    

Ihr Kommentar:*   (Kommentarfeld: + größer | - kleiner)

_kursiv_ | *fett* | "Linktext":URL |   Hilfe

RSS-Feed


Letzte Kommentare:


Schlagworte:

asiatisch aufwändig Backofen Beilage Brot deftig Dessert Eier einfach Fisch Fleisch französische Küche Frühling Frühstück für Gäste Geflügel Gemüse Getränk Grill Hack Herbst Kartoffeln Klassiker Kohl Kuchen nicht so teuer Obst Pasta Pfanne Pilze Reis Rind Salat sauer scharf schnell zubereitet Schwein Snack Sommer Spinat süß Suppe Tapas Teig Tomaten Umwelt Ungeziefer unkompliziert vegetarisch Vorspeise Winter