8. Juli 2017 | Rezepte

Süßkartoffel-Pommes

Pommes frites aus Süßkartoffeln sind zur Zeit schwer in Mode. Es gibt sie gefühlt fast an jeder Ecke, und sogar Edeka führt sie schon im Tiefkühlsortiment. Aber wie so oft: Selbst gemacht schmecken sie mit Abstand am besten.

A propos Pommes – ein Kumpel hat mir vor 20 Jahren mal einen genialen Life-Hack verraten: In den meisten Fast-Food-„Restaurants“ werden Pommes Frites immer auf Vorrat frittiert und in einer Warmhaltewanne gelagert. Ist wenig los, bekommt man deshalb unter Umständen keine knusprig-heißen, sondern labbrig-lauwarme Pommes. Bestellt man die Pommes aber ausdrücklich ungesalzen, bekommt man immer welche frisch gemacht. Anschließend nimmt man sich einfach ein Tütchen Salz von der Theke mit.

Zutaten

  • Süßkartoffeln (man macht am besten immer die Hälfte mehr, als eigentlich ausreichend wären – sie werden auf jeden Fall aufgegessen)
  • Speisestärke
  • 1-1,5 Liter Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden, ungefähr 1 Stunde in kaltem Wasser zwischenlagern, damit die Stärke ein wenig herausgeschwemmt wird.

Das Wasser abgießen und die noch etwas feuchten Pommes in einen (oder mehrere) Gefrierbeutel geben. Pro Beutel 2 EL Speisestärke dazu geben und den Beutel so schütteln, dass die Pommes relativ gleichmäßig mit der Speisestärke bedeckt sind.

Das Geheimnis der Knusprigkeit: Zweimal frittieren

In einem flachen, weiten Topf das Öl auf 130 °C aufheizen (Empfehlung: das Fantast-Thermometer von Ikea) und die Pommes portionsweise (sie dürfen nicht übereinander schwimmen) 4 Minuten vorfrittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Anschließend das Öl auf 175 °C aufheizen und die Pommes ein zweites Mal für 4 Minuten frittieren.

Wieder auf Küchenkrepp das Öl abtropfen lassen, salzen und pfeffern und sofort servieren.

Dazu gibt es, ganz klassisch, selbstgeschlagene Mayonnaise und Orangenketchup.

Kommentar schreiben



Die einzige Art, Rhabarber zuzubereiten Salbeikartoffeln mit Chorizo und Tomaten


 

Kommentar schreiben:

Ihr Name:*
Dieses E-Mail Feld bitte nicht ausfüllen! *


Ihre E-Mail-Adresse* (wird nicht veröffentlicht):


Ihre Website:


    

Ihr Kommentar:*   (Kommentarfeld: + größer | - kleiner)

_kursiv_ | *fett* | "Linktext":URL |   Hilfe


RSS-Feed


Letzte Kommentare:


Schlagworte:

asiatisch aufwändig Backofen Beilage Brot deftig Dessert Eier einfach Fisch Fleisch Frühling Frühstück für Gäste Geflügel Gemüse Getränk Grill Hack Herbst Kartoffeln Klassiker Kuchen nicht so teuer Obst Ökologie Pasta Pfanne Pilze Reis Rind Salat sauer scharf schnell zubereitet Schwein Snack Sommer Spinat süß Suppe Tapas Teig Tomaten Ungeziefer unkompliziert vegetarisch Vorspeise Winter

Empfehlungen:

Science Builds a Better Pie

Die Wissenschaft vom perfekten Apple Pie

Salt Sugar Fat: How the Food Giants Hooked Us

In his new book Pulitzer Prize-winning journalist Michael Moss goes inside the world of processed and packaged foods.

Jamie Oliver’s Food Tube

Jamie Olivers YouTube-Kanal mit Rezepten, Live-Shows, Tipps für Food-Fotografie etc.

La Tartine Gourmande

Schöne Food-Fotos

Dining Videos Playlist

Koch-Videos der New York Times, unter anderem mit Mark Bittman

The Pioneer Woman Cooks

Leckere Rezepte mit vielen Fotos