3. November 2016 | Rezepte

Schon wieder Tomatensauce

Gestern eine neue Tomatensauce improvisiert – damit ich das Rezept nicht vergesse, schreibe ich es auf:

Zutaten

(auf Vorrat, den Rest kann man dann einfrieren)

  • 2 kg Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL brauner Zucker
  • 100 g Sardellenfilets
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1/4 TL Fenchelsamen
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  • 6 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und im Standmixer oder mit einem Stabmixer pürieren.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und im Olivenöl andünsten. Wenn sie weich sind, eine Prise Chiliflocken, den Zucker und das Tomatenmark dazu geben und alles leicht anrösten, dabei ständig rühren. Die Sardellenfilets hinein geben und so lange weiter rühren, bis sie geschmolzen sind. Mit dem Weißwein ablöschen.

Die pürierten Tomaten unterrühren und die Sauce zum kochen bringen. Anschließend die Hitze herunterschalten und ohne Deckel ca. 45 Minuten köcheln lassen. Sie sollte dann ungefähr auf 2/3 reduziert sein.

Gegen Ende die Rosmarinnadeln und den Fenchelsamen mörsern oder mit dem Messer sehr fein hacken und in die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt superlecker mit Spaghetti oder Maccheroni, ein paar zerzupften Basilikumblättchen und frisch geriebenem Parmesan.

Kommentar schreiben



Pasta-Fast food: Tagliatelle mit Erbsen und Parmaschinken Spicy Meatballs


 

Kommentar schreiben:

Ihr Name:*
Dieses E-Mail Feld bitte nicht ausfüllen! *


Ihre E-Mail-Adresse* (wird nicht veröffentlicht):


Ihre Website:


    

Ihr Kommentar:*   (Kommentarfeld: + größer | - kleiner)

_kursiv_ | *fett* | "Linktext":URL |   Hilfe

RSS-Feed


Letzte Kommentare:


Schlagworte:

asiatisch aufwändig Backofen Beilage Brot deftig Dessert Eier einfach Fisch Fleisch französische Küche Frühling Frühstück für Gäste Geflügel Gemüse Getränk Grill Hack Herbst Kartoffeln Klassiker Kohl Kuchen nicht so teuer Obst Pasta Pfanne Pilze Reis Rind Salat sauer scharf schnell zubereitet Schwein Snack Sommer Spinat süß Suppe Tapas Teig Tomaten Umwelt Ungeziefer unkompliziert vegetarisch Vorspeise Winter